Eltern sein mit Behinderung!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, Die Kinder sind gesund, doch Ihre Eltern haben eine Behinderung. Damit das funktioniert, sind solche Familien oft auf staatliche Unterstützung angewiesen. Doch statt unbürokratischer Hilfe, erfahren viele behinderte Eltern nur Ablehnung. Auch das seit 2016 existierende neue Bundesteilhabegesetz hat daran wenig geändert. Dabei haben Menschen mit Behinderung, gemäß Artikel 23 der […]

Was für ein Flop!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, Behinderte auf dem Arbeitsmarkt zu integrieren, dafür sollte das Bundesteilhabegesetz sorgen. Doch eine erste Bilanz fällt katastrophal aus: Trotz Dumpinglöhnen bleiben die Betroffenen in Werkstätten. Demnach schafften seit Januar 2018 wohl nur einige Hundert Behinderte den Sprung aus der Werkstatt in die freie Wirtschaft. Von Januar 2018 bis Juli dieses Jahres […]

Wie Behinderte in Deutschland systematisch diskriminiert werden!

https://www.youtube.com/watch?v=R1MaTMqZNmY Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, weil wir heute ja zu den Wahlurnen dürfen, von meiner Seite vielleicht noch einmal eine ‚Wahlhilfe‘ für die unentschlossenen Inklusionsinteressierten. Der heutige Film ist zwar nicht ganz aktuell, aber er trifft im Kern immer noch die Problemlage in Sachen Inklusion. Panorama (ARD) hatte recherchiert, wie es mit der „Gleichstellung“ von […]

Das Bundesteilhabegesetz – ein Beispiel!

Gisela Maubach aus Düren-Derichsweiler will das Bundesverdienstkreuz zurückgeben, denn eine persönliche Assistenz für ihren schwerstbehinderten Sohn wurde ihr von der Behörde verweigert, die ihr das Verdienstkreuz überreicht hat: der Landrat des Kreises Düren. Das Bundesteilhabegesetz ist am 30.12.2016 in seinen ersten Teilen in Kraft getreten. Einiges ist schon erreicht, aber es muss noch nachgelegt werden […]