Linux für Blinde!

Liebe Inklusoren*innen,

im Film heute geht es um die oftmals in der Praxis nicht funktionierende barrierefreie Kommunikation, an Lydias Beispiel etwa zwischen Schule und ihr, als sehbehinderter Mutter von Layla.

Und passend dazu ein Service-Tipp: Die Rosa Luxemburg Stiftung in NRW bietet einen virtuellen Workshop an, der blinde und sehbehinderte Menschen in die Anwendung der barrierefreien Linux-Distribution Stormux auf dem Raspberry Pi einführen soll. Stormux ist so vorkonfiguriert, dass es unmittelbar nach Installation für Blinde verfügbar ist. Der Kurs findet am 21. April 2021 in der Zeit von 18:00 – 19:30 Uhr statt. Nach Anmeldung per E-Mail unter LPD@Akademie-der-Vereine.de erhalten die Teilnehmer Zugangsdaten und weitere Hinweise.

Und wie immer: Wenn euch der eine oder andere Film/Blog gefällt, besucht doch meine Blog-Seite www.inklusions-tv.de, abonniert meinen https://www.youtube.com/channel/UCVapH5loz324wNM2PAjLJ4g oder drückt mir bei Facebook https://www.facebook.com/InklusionsTV/ einen Daumen nach oben.

©Goldi

P.S.: Wer mehr erfahren will kann das unter: https://linuxnews.de/2021/04/stormux-linux-fuer-blinde-auf-dem-raspberry-pi/

Dürfen Flüchtlinge für den Bundestag kandidieren?

Liebe Inklusoren*innen, das traurigste daran ist wohl, dass es einen noch nicht mal mehr überrascht, wenn Menschen mit einer unglaublichen, bewegenden und schweren Flüchtlings-Biografie, Hass und strukturellen Rassismus erfahren und das so weit geht, dass sich diese Menschen nicht mehr trauen unsere Gesellschaft mit zu bestimmen. Ein aktuelles Beispiel: Tareq Alaows. „Die hohe Bedrohungslage für […]

TDoV 2021 – Geh hin!

Liebe Inklusoren*innen, bereits seit 2009 wird jedes Jahr am 31. März der Trans* Day of Visibility (kurz: TDOV) gefeiert. Dieser Tag soll die Sichtbarkeit von trans* Menschen feiern und fördern, da diese nach wie vor diskriminiert und benachteiligt werden und im öffentlichen Leben wenig Aufmerksamkeit und Teilhabe erfahren. Der Tag wird daher genutzt, um auf […]

Was ist nun mit der digitalen Barrierefreiheit?

Liebe Inklusoren*innen, das Smartphone ist zum unverzichtbaren Begleiter vieler Menschen geworden, die blind oder sehbehindert sind. Doch viele App-Entwickler achten nicht genug auf ihre Bedürfnisse. Apps helfen, Ampeln zu erkennen (z.B. APP Ampelpilot), Supermärkte zu finden, sich Texte vorlesen zu lassen, Personen, Produkte, Licht, Farben, Geld zu erkennen und die Umgebung beschreiben zu lassen (z.B. […]

HÖRT endlich mal auf uns!

Liebe Inklusoren*innen, am letzten Mittwoch, den 03.03.2021 hat die Weltgesundheitsorganisation anlässlich des Welttages des Hörens ihren ersten Weltbericht über das Hören („World Report on Hearing“) veröffentlicht. Das Ergebnis vorweg: Der Weltbericht des Hörens zeigt dringenden Handlungsbedarf auf, z.B. bei der besseren Berücksichtigung der Belange von Menschen mit solchen Behinderungen, unmittelbarem Zugang zu den Gesundheitssystemen sowie […]

Alle guten Dinge sind drei – Dritter Inklusionskongress!

Liebe Inklusoren*innen, heute Mal etwas Service. In der nächsten Woche findet vom 12. bis zum 18. März 2021 der 3. Online-Inklusionskongress statt. Wenn du dich anmelden willst, kannst du das unter https://inklusionskongress.de/ – mehr zum Programm gibt es hier: https://inklusionskongress.de/wp-content/uploads/2021/03/kongressfahrplan-2021.pdf Hauptsächlich kannst du beim Online-Kongress Interviews zum Thema Inklusion anschauen und dich beteiligen. Schwerpunkt der […]

HOT Wheels – Mode für Menschen im Rollstuhl!

Liebe Inklusoren*innen, wegen ihrer fortschreitenden Nervenkrankheit sitzt die 25-jährige Anna Franken (https://www.facebook.com/wundersee.fashion/) aus Bitburg im Rollstuhl und kann ihre Finger kaum bewegen. Doch seht selbst, was sie daraus macht. Als sie beschließt Modedesignerin zu werden, bekommt sie erst einmal Gegenwind – auch von der eigenen Familie. Doch während Ihres Mode-Studiums in Trier entwirft sie Kleidung, […]

Inklusives Arbeiten in der IT!

Liebe Inklusoren*innen, heute einmal ein tolles Beispiel aus der Industrie für inklusives Arbeiten. Die AfB steht für „Arbeit für Menschen mit Behinderung“ und ist eines der größten IT-Unternehmen Europas. Das Besondere bei der AfB ist, dass alle Prozessschritte barrierefrei gestaltet sind, denn knapp die Hälfte der rund 500 Mitarbeiter sind Menschen mit Behinderung. Durch das […]

Queere Künstler!

Liebe Inklusoren*innen, fast 200 deutsche Schauspielerinnen und Schauspieler haben mehr Anerkennung für unterschiedliche sexuelle Orientierungen und zugleich mehr Sichtbarkeit in Film und Fernsehen gefordert. Die Gruppe verlangt in einem gemeinsamen Manifest mehr diverse und ambivalente Rollen, lebensnahe Drehbücher und mehr Phantasie bei der Besetzung. Das berichtet das https://sz-magazin.sueddeutsche.de/kunst/schauspielerinnen-schauspieler-coming-out-89811?reduced=true der „Süddeutschen Zeitung“. „Von der Kunst marginalisiert, […]

Blind und ausgebremst – warum?

Liebe Inklusoren*innen, in Hessen bekommt ein Blinder fast doppelt so viel #Blindengeld wie in Niedersachsen. Dazu haben wir Shugaa Nashwan gesprochen. Er ist 23 und seit seiner Kindheit wegen einer Netzhauterkrankung sehbehindert und wird als Judoka bei den Paralympics 2021 in Tokio teilnehmen, so sie denn stattfinden. Er ist für den Olympiastützpunkt nach Niedersachsen gezogen. […]