Der Teufelskreis der Obdachlosen!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen,

„Geh‘ doch arbeiten!“ Aber wie? Obdachlose stecken häufig in einem Teufelskreis. So wie Aaron 61, Künstler und seit 20 Jahren obdachlos. Er sagt: „Als Obdachloser kämpft man jeden Tag ums Überleben.“ Aber muss das wirklich sein? Seht hin.

Und wie immer: Wenn euch der eine oder andere Film gefällt, abonniert doch meinen https://www.youtube.com/channel/UCVapH5loz324wNM2PAjLJ4g oder drückt mir bei Facebook https://www.facebook.com/InklusionsTV/ einen Daumen nach oben.

©Goldi

P.S.: Vielen, lieben Dank an WDR „Menschen hautnah“ für das Video!

5 Vorurteile über Menschen mit Behinderung!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, Behinderte Menschen haben keinen Sex, arbeiten nicht und kriegen alles umsonst? So ein Quatsch! Deutschland3000 räumt einfach mal mit dem einen oder anderen Vorurteil auf! Top, danke dafür! Und wie immer: Wenn euch der eine oder andere Film gefällt, abonniert doch meinen https://www.youtube.com/channel/UCVapH5loz324wNM2PAjLJ4g oder drückt mir bei Facebook https://www.facebook.com/InklusionsTV/ einen Daumen […]

Was machen Politiker eigentlich beruflich?

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, zum Anlass der Wahl in Hessen ein kurzes Portrait des Abgeordneten Bijan Kaffenberger. Nein, nicht um Politik zu machen, sondern um eventuell Menschen mit Tourette mal ins Rampenlicht zu rücken. Bei der Landtagswahl in Hessen ist er einer der bekanntesten Kandidaten: Bijan Kaffenberger. Mit 18 trat er in die SPD ein, […]

Der vielleicht erste Inklusions-Designer der Welt!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, zur aktuellen Ausstellungseröffnung (29.09.2018-10.03.2019 im Vitra Design Museum in Weil am Rhein) von „Victor Papanek“ möchten wir eben diesem vielleicht ersten „Inklusions-Designer“ der Welt, den heutigen Film widmen. Papanek war seit den 1960er Jahren einer der wichtigsten Vordenker eines sozial und ökologisch orientierten Designansatzes sowie eines kritischen Designverständnisses. Sein Schlüsselwerk „Design […]

Ist Inklusion an Schulen gescheitert?

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, Deutschland hat sich verpflichtet, das Menschenrecht auf gleichberechtigte Teilhabe umzusetzen, für ein gemeinsames Leben aller Menschen – mit und ohne Handicap. Leider oft nur ein inklusiver Leitspruch, statt Realität. So wie Inklusion an Schulen umgesetzt wird, funktioniert es oft nicht. Zu wenig Geld, zu wenig Lehrer, zu wenige Ideen – Ist […]

Ich will da rauf!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, „Ich will da rauf“, das ist der schöne Name für eine schöne Idee: Der Verein, abgekürzt IWDR, bietet inklusive Kletterkurse an. Gemeinsam mit Gesunden meistern Menschen mit psychischen Problemen, chronischen Krankheiten oder Behinderungen die sportlichen Herausforderungen, werden Kletterpartner oder sogar Freunde, erzählt Projektleiterin Katrin Eisenhofer in der Kletterhalle München-Thalkirchen. „Drinnen, an […]

Arbeiten mit Handicap!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, nur wenige Menschen mit Behinderung schaffen den Sprung auf den ersten Arbeitsmarkt. In Deutschland sollen es nur um die 1% sein. In dieser Konditorei in Rotterdam ist das anders. Hier arbeiten fast ausschließlich Menschen mit Handicap, dazu wird die Bäckerei auch von ihnen geleitet. Bei “Fröbel” können die Mitarbeiter sich entwickeln […]

Wie barrierefrei sind unsere Städte?

Hallo Inklusoren und Inklusorinnen, eigentlich war es ein ganz einfacher Test, aber unseres Wissens der erste seiner Art in Deutschland. „Wie barrierefrei ist unsere Stadt?“ wollten die Schüler der 6 c der Realschule im Kubiz aus Alsdorf wissen und machten den einzigartigen Test, in dem sie ihre Stadt einer Barrierefrei-Prüfung unterzogen. Die Klassenlehrerin Frau Frau […]

Skate or Die!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, was man mit Willenskraft alles im Leben erreichen kann zeigt Felipe Nunes, ein Skateboarder ohne Beine. Mit 6 Jahren mussten Felipe Nune‘s Beine amputiert werden. 13 Jahre später killt er die Berrics Hall in Los Angeles auf seinem Skateboard. Nichts ist unmöglich. Let’s go! Das deutsche Pendant dazu ist übrigens Thomas […]

Inklusion 2.0!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, obwohl es jetzt auch schon wieder etwas her ist, aber eine filmische Erwähnung sollte es bei Inklusions-TV schon geben, finden wir. Denn es gibt neue Regeln für Inklusion an Schulen. Die NRW-Landesregierung hat die Voraussetzungen für die Inklusion an weiterführenden Schulen geändert: Die Schulministerin will einen unterstützenden Lehrer mit Zusatzausbildung pro […]