Die blinde Primaballerina von Sao Paulo!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, im Stadtteil Vila Madalena im Norden von Sao Paulo befinden sich die Trainingsräume des „Ballet de Cegos“, des Blindenballetts. Fernanda Bianchini hat diese Ballettschule vor 25 Jahren gegründet. Verschiedene Altersgruppen von Ballerinen trainieren hier; sie sind entweder von Geburt an oder durch Krankheit erblindet beziehungsweise sehbehindert. Das Ballett gibt ihnen Selbstbewusstsein […]

Plötzlich Inklusion!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, heute, trotz Ostern oder gerade deswegen, mal ein schönes, menschelndes sportliches Beispiel für Inklusion von dieser Woche, gegen alle unmenschlichen Geschehnisse Sri Lanka’s. Der Bahnradfahrer und Olympia-Medaillengewinner Robert Förstermann, eher bekannt durch seine überdimensionalen Oberschenkel, fährt seit diesem Jahr Tandem mit dem sehbehinderten Kai Kruse, den wir im Film vorstellen. Beide […]

Damit Armut nicht mehr blind macht!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, Blindheit und Sehschwächen sind in Togo weit verbreitet. Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) führt Augenkontrollen in Schulen durch, sensibilisiert die Bevölkerung von 300 Dörfern, rund 270.000 Menschen, und leitet, wo nötig, Operationen in die Wege. Toll. Weiter so. Sehr wichig. Und wie immer: Wenn euch der eine oder andere Film gefällt, […]