Barrierefreie Informationen in Zeiten des Corona-Virus!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, im heutigen Film ein österreichisches Beispiel über die Bedeutung von barrierefreier Kommunikation, welche gerade in Zeiten von Corona so wichtig für eine gute Informationslage ALLER wäre, allerdings nur selten stattfindet. Häufig von aktuellen Informationen in Live-Tickern und Nachrichten-Videos ausgeschlossen sind z.B. blinde oder gehörlose Menschen und Menschen mit Lernschwierigkeiten. Aber auch […]

365 barrierefreie Gastfreundschaften!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, barrierefreier Urlaub ist möglich. Heute einmal das Beispiel des Sonnenhotel Salinengarten im baden-württembergischen Bad Rappenau. „Mit Leichtigkeit, Lifestyle und viel Leidenschaft für das Thema ‚Reisen für Alle‘ hatten wir den barrierefreien Salinengarten im Februar 2019 in Bad Rappenau an den Start geschickt“, so Sonnenhotels-Geschäftsführerin Karina Dörschel. „Ein Jahr später blicken wir […]

Inklusion muss laut sein!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, ein kleiner Aufruf für ein tolles Projekt wie ich finde. Aber lest und seht selbst (nebenbei hat „Inklusion muss laut sein“ den Metropolitaner Award 2019 gewonnen): Ron Paustian, der Gründer, schreibt: Ich habe über 3000 Freunde in meiner Facebook Liste und viele von ihnen sind Musiker, Fans oder Veranstalter. Viele von […]

Die blinde Primaballerina von Sao Paulo!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, im Stadtteil Vila Madalena im Norden von Sao Paulo befinden sich die Trainingsräume des „Ballet de Cegos“, des Blindenballetts. Fernanda Bianchini hat diese Ballettschule vor 25 Jahren gegründet. Verschiedene Altersgruppen von Ballerinen trainieren hier; sie sind entweder von Geburt an oder durch Krankheit erblindet beziehungsweise sehbehindert. Das Ballett gibt ihnen Selbstbewusstsein […]

Straßenschilder für Sehbehinderte!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, viele deutsche Städte sind nicht für die Bedürfnisse von Sehbehinderten ausgerichtet. In Wedel ändert sich das nun in Bezug auf die Straßenschilder. Die Stadt Wedel in Schleswig-Holstein will als erste Stadt Deutschlands flächendeckend zusätzliche ertastbare Straßenschilder für Sehbehinderte montieren. Die Schilder sind etwa so groß wie zwei aneinandergelegte Bauklötze. Sie werden […]

Wie eine Fledermaus – der virtuelle Blindenstock!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, mit neuen radargestützten Systemen können sich Sehbehinderte wie Fledermäuse in ihrer Umgebung zurechtfinden. Per Radar wird die Umgebung abgetastet und in Töne übersetzt. Blinde und sehbehinderte Menschen können sich dann anhand der Tonhöhe orientieren. Drei Lehrstühle der Ruhr-Universität Bochum (RUB) sowie mehrere Industriepartner haben, innerhalb des Projekts Ravis-3D, das dreijährige Projekt […]

Concert in the Dark!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, ein spannendes Experiment erhält den Popkulturpreis. Vor den Augen ist es pechschwarz, selbst das kleinste Lämpchen im Raum ist abgeklebt. Die Zuhörer – in diesem Fall sind sie tatsächlich nur Zuhörer, nicht Zuschauer – sehen nicht das Geringste, die Musiker ebenso wenig. „Concert in the Dark“, Konzert im Dunkeln, heißt dieses […]

Flohmarkt für Blinde!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, weil mit diesem Wochenende die Flohmärkte in vielen großen Städten zum letzten Mal stattfinden. Wusstet Ihr dass es jetzt relativ frisch einen „Flohmarkt für Blinde“ gibt? Der ist natürlich, wie soll es anders sein, digital. Unter https://www.facebook.com/groups/294806604047541/ findet Ihr mehr. Finde ich eine gute Idee der Teilhabe. Und wie immer: Wenn […]

Was für ein Flop!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, Behinderte auf dem Arbeitsmarkt zu integrieren, dafür sollte das Bundesteilhabegesetz sorgen. Doch eine erste Bilanz fällt katastrophal aus: Trotz Dumpinglöhnen bleiben die Betroffenen in Werkstätten. Demnach schafften seit Januar 2018 wohl nur einige Hundert Behinderte den Sprung aus der Werkstatt in die freie Wirtschaft. Von Januar 2018 bis Juli dieses Jahres […]

Und ALLE tanzen mit – Inklusive Open Air Festivals!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, Zelt, Matsch und Dixi-Klo: Was für viele zu Festivals dazugehört, kann für Menschen mit einer Behinderung ein Problem sein. Wie Open Airs trotzdem inklusiv werden können zeigt zum Beispiel das www.wurzelfestival.de (im Video seht ihr einen Trailer der Veranstaltung von 2018). Das Wurzel-Festival, wie es viele nennen, findet seit 2016 jedes […]