Marie will frei sein – Erwachsen werden mit Down-Syndrom!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, weil letzte Woche bekanntermaßen der Welt-Down-Syndrom Tag war (21.03.2019), heute nochmal die unglaublich tolle, nachdenkliche, spannende und emotionale Geschichte des Down-Syndrom-Mädchens Marie Z., die am 21.03.2019 (also auch am Welt-Down-Syndrom Tag 2019) bei Menschen hautnah im WDR wiederholt wurde. 10 Jahre haben Journalisten das Leben von Marie durch alle Höhen und […]

Inklusion schaffen wir?

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, Fulminanter Redebeitrag für #Inklusion von Jochen Ott im Landtag #NRW zu spannenden Erkenntnissen aus der Statistik. Wann sind wir bereit, die dafür notwendigen Ressourcen zur Verfügung zu stellen? Und wie immer: Wenn euch der eine oder http://www.inklusions-tv.de andere Film/Blog gefällt, besucht doch meine Blog-Seite www.inklusions-tv.de, abonniert meinen https://www.youtube.com/channel/UCVapH5loz324wNM2PAjLJ4g oder drückt mir […]

Die Kinder der Utopie!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, Film-Tipp: Sechs junge Erwachsene schauen zurück auf ihre gemeinsame Grundschulzeit in einer Inklusionsklasse. Sie reflektieren ihre Erlebnisse und Erfahrungen – und blicken in die Zukunft. Ein berührender und ehrlicher Dokumentarfilm von Hubertus Siegert. Und wie immer: Wenn euch der eine oder andere Film gefällt, abonniert doch meinen https://www.youtube.com/channel/UCVapH5loz324wNM2PAjLJ4g oder drückt mir […]

Marie will frei sein!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, die unglaublich tolle, nachdenkliche, spannende und emotionale Geschichte des Down-Syndrom-Mädchens Marie Z., die wir hier im April gepostet haben, ist, parallel zum Bambi, aber natürlich viel wichtiger:-), mit dem AWO Mittelrhein Journalistenpreis 2018 ausgezeichnet worden. Yippie. Und zwar völlig zurecht wie wir finden. 10 Jahre haben Journalisten das Leben von Marie […]

Ist Inklusion an Schulen gescheitert?

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, Deutschland hat sich verpflichtet, das Menschenrecht auf gleichberechtigte Teilhabe umzusetzen, für ein gemeinsames Leben aller Menschen – mit und ohne Handicap. Leider oft nur ein inklusiver Leitspruch, statt Realität. So wie Inklusion an Schulen umgesetzt wird, funktioniert es oft nicht. Zu wenig Geld, zu wenig Lehrer, zu wenige Ideen – Ist […]

Wie barrierefrei sind unsere Städte?

Hallo Inklusoren und Inklusorinnen, eigentlich war es ein ganz einfacher Test, aber unseres Wissens der erste seiner Art in Deutschland. „Wie barrierefrei ist unsere Stadt?“ wollten die Schüler der 6 c der Realschule im Kubiz aus Alsdorf wissen und machten den einzigartigen Test, in dem sie ihre Stadt einer Barrierefrei-Prüfung unterzogen. Die Klassenlehrerin Frau Frau […]

Inklusion 2.0!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, obwohl es jetzt auch schon wieder etwas her ist, aber eine filmische Erwähnung sollte es bei Inklusions-TV schon geben, finden wir. Denn es gibt neue Regeln für Inklusion an Schulen. Die NRW-Landesregierung hat die Voraussetzungen für die Inklusion an weiterführenden Schulen geändert: Die Schulministerin will einen unterstützenden Lehrer mit Zusatzausbildung pro […]

GIPS bekommt den Aachener Ehrenamtspreis 2018!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, vor einiger Zeit haben wir über das Projekt GIPS (Gehandicapt Informationsprojekt Schule) berichtet, dass Horst Boltersdorf vor rund 5 Jahren gegründet hat. Die Idee stammt ursprünglich aus den Niederlanden. Dieses Jahr ist Horst Boltersdorf dafür mit dem Aachener Ehrenamtspreis geehrt worden. GRATULATION! Als Petra Mahr vom Büro für Ehrenamt der Stadt […]

Marie will frei sein – Erwachsen werden mit Down-Syndrom!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, heute mal wieder mit einem Film-Tipp und dieses Mal sogar mit der wärmsten Empfehlung des Anschauens. Ein wunderbarer Film (zwar für das Internet sehr lang mit 45 Minuten, aber es lohnt sich): Marie aus Leichlingen ist 16 Jahre, als sie ihren Kinderwunsch zum ersten Mal spürt. Auch weiß Marie seit vielen […]

Man ist nur so alt wie man sich fühlt!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, Kinder und Alte unter dem gleichen Dach: Die gegenseitige Gesellschaft verbessert das Leben für beide Generationen, finde ich! 🙂 Wer das Glück hatte, in der Kindheit viel Kontakt zu seinen Großeltern gehabt zu haben, weiß wie wertvoll ihre Ratschläge sind. Ihre Lehren sind die Frucht sehr vieler gelebter Jahre. Sie sind […]