Auf Knopfdruck!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, heute gibt’s etwas aus dem Service-Bereich. Sich an Straßenbahnhaltestellen und Bahnhöfen zurechtzufinden, ist für Blinde eine Herausforderung – auch für Bianca Weigert aus Leipzig. Doch es gibt Hilfsmittel, die ihr die Reise erleichtern. BLIS (Abkürzung von „Blindeninformationssystem“) ist ein Fahrgastinformationssystem, das insbesondere sehbehinderten Menschen eine einfache und sichere Möglichkeit der Nutzung […]

100 Lego-Rampen für Köln!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, so simpel und doch so kreativ: Eine Gruppe engagierter junger Leute setzt sich in Köln für mehr Barrierefreiheit ein. Alles, was sie dazu brauchen, sind viele bunte Legosteine, Lust zu bauen und überzeugte Geschäfte, die mitmachen. Eine Stufe kann eine große Hürde darstellen. An vielen Orten in Köln machen es Stufen […]

Marie will frei sein – Erwachsen werden mit Down-Syndrom!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, heute mal wieder mit einem Film-Tipp und dieses Mal sogar mit der wärmsten Empfehlung des Anschauens. Ein wunderbarer Film (zwar für das Internet sehr lang mit 45 Minuten, aber es lohnt sich): Marie aus Leichlingen ist 16 Jahre, als sie ihren Kinderwunsch zum ersten Mal spürt. Auch weiß Marie seit vielen […]

Kleider machen Leute!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, der Film heute zeigt Obdachlose als Manager oder Modedesigner. Die Dame an der Bar etwa wirkt wie eine Geschäftsreisende, dabei lebt sie seit zehn Jahren auf der Straße. Vanessa, 36, hat sich für „Repicturing Homeless“ fotografieren lassen. Das Projekt holt Wohnungslose vor die Kamera – und fotografiert sie in einem ganz […]

Altersarmut!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, die Rente reicht nicht zum Leben – heute nicht und für spätere Generationen erst Recht nicht. In 20 Jahren könnte schon fast jeder dritte ältere Mensch von Altersarmut betroffen sein. Im Film seht ihr was die Jugend dazu zu sagen hat. Wenn Ihr ähnlich denkt, dann unterzeichnet hier für faire Renten: […]

All inclusive!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, eigentlich wollte der Bremer Filmemacher Eike Besuden mit „All Inclusive“ den Auftakt zu einer Fernsehserie drehen, aber daraus wurde leider nichts: Kein Fernsehsender ist bisher das Wagnis eingegangen, den 50-Minüter zu zeigen, der nicht nur von Inklusion handelt, sondern auch inklusiv produziert worden ist. Die Handlung des Films ist schnell erzählt: […]

Man ist nur so alt wie man sich fühlt!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, Kinder und Alte unter dem gleichen Dach: Die gegenseitige Gesellschaft verbessert das Leben für beide Generationen, finde ich! 🙂 Wer das Glück hatte, in der Kindheit viel Kontakt zu seinen Großeltern gehabt zu haben, weiß wie wertvoll ihre Ratschläge sind. Ihre Lehren sind die Frucht sehr vieler gelebter Jahre. Sie sind […]

Warmgefahren!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, https://warmgefahren.org/ bittet um eure Unterstützung. Die Obdachlosigkeit hat zugenommen, darunter auch die Zahl von obdachlosen Frauen und Kindern! Rund 10.000 Menschen, ohne eigenem Dach über dem Kopf, leben auf den Straßen Berlins. Zahlreiche Vereine und Institutionen beteiligen sich bereits mit verschiedenen Angeboten an dem Kältehilfeprogramm, z. B. mit Notübernachtungen und Suppenküchen. […]

Ab und Down!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, meistens ist es sehr schwer einen guten Job zu finden, wenn man eine Behinderung hat. Insgesamt schafft den Sprung auf den ersten Arbeitsmarkt nur ca. 1% aller z.B. geistig behinderten Menschen. Das Stadthotel Hamburg bietet dabei eine willkommene Abwechslung. Als einer der wenigen Arbeitgeber haben sie seit 1993 ein eigenes Konzept […]

Barrierefrei mal anders! (Wenn blinde Menschen Auto fahren)

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, als blinder Mensch einmal selbst ein Auto fahren: Das machen der Allgemeine Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin und die Fahrlehrerverbände aus Berlin und Brandenburg möglich – in diesem Jahr am 10. März 2018. Anmeldung und Auskunft per Telefon 030 895 88-0, E-Mail autofahren@absv.de, im Internet www.absv.de/autofahren-fuer-blinde. Im Film hat Lydia Zoubek aus […]