Inklusives Gaming – was heißt das?

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, Körperlich beeinträchtigte Menschen haben es nicht leicht in Games. Dabei gäbe es Möglichkeiten, Videospiele inklusiver zu machen. Das erkennt langsam auch die Industrie. Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes YouGov im Frühjahr zählen sich rund 7,6 Millionen Spielerinnen und Spieler in Deutschland zu Menschen mit Behinderung. Bei der repräsentativen Umfrage konnten sich […]

Ohne Strategie bei inklusiver Arbeit – aber warum?

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, Initiativen zu „Diversity & Inclusion” gibt es in vielen Unternehmen, eine klare Diversitätsstrategie verfolgt aber nur eine Minderheit – und noch weniger Unternehmen messen, was ihre Maßnahmen bewirken. Das zeigt eine neue Studie von Workday. Dabei fallen auch markante Unterschiede in den europäischen Ländern auf. Im Film deshalb der Inklusions-Aktivist Raúl […]

Das war die Gesamtbilanz der Paralympics in Tokio!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, die „Paralympischen Spiele“ in Tokio sind seit letzter Woche offiziell zu Ende. Ebenso wie die Wettkämpfe fand die Abschluss-Zeremonie pandemiebedingt ohne Zuschauerinnen und Zuschauer statt. Im Medaillenspiegel belegte Deutschland nach zwölf Wettkampftagen mit 13-mal Gold und insgesamt 43 Medaillen Rang zwölf. Fantastisch. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung. Zeigt uns doch […]

RoboLAB Festival 21!

Liebe Inklusoren*innen, heute einmal aus aktuellen Gründen ein Festival-Tipp, der noch bis nächsten Dienstag Gültigkeit hat (der kurze Festival-Trailer ist allerdings vom letzten Jahr, aber reicht ja für einen ersten Eindruck). Wir verweisen auf das RoboLAB Festival 21 im Odonien in Köln (https://www.odonien.de/veranstaltungen/event/calendar/08/19/event/tx_cal_phpicalendar/robolab_festival_21/). Das Besondere: Ein Festival mit Performances, Film, Musik, Literatur und Bildender Kunst, […]

Alle guten Dinge sind drei – Dritter Inklusionskongress!

Liebe Inklusoren*innen, heute Mal etwas Service. In der nächsten Woche findet vom 12. bis zum 18. März 2021 der 3. Online-Inklusionskongress statt. Wenn du dich anmelden willst, kannst du das unter https://inklusionskongress.de/ – mehr zum Programm gibt es hier: https://inklusionskongress.de/wp-content/uploads/2021/03/kongressfahrplan-2021.pdf Hauptsächlich kannst du beim Online-Kongress Interviews zum Thema Inklusion anschauen und dich beteiligen. Schwerpunkt der […]

Inklusives Arbeiten in der IT!

Liebe Inklusoren*innen, heute einmal ein tolles Beispiel aus der Industrie für inklusives Arbeiten. Die AfB steht für „Arbeit für Menschen mit Behinderung“ und ist eines der größten IT-Unternehmen Europas. Das Besondere bei der AfB ist, dass alle Prozessschritte barrierefrei gestaltet sind, denn knapp die Hälfte der rund 500 Mitarbeiter sind Menschen mit Behinderung. Durch das […]

Blind und ausgebremst – warum?

Liebe Inklusoren*innen, in Hessen bekommt ein Blinder fast doppelt so viel #Blindengeld wie in Niedersachsen. Dazu haben wir Shugaa Nashwan gesprochen. Er ist 23 und seit seiner Kindheit wegen einer Netzhauterkrankung sehbehindert und wird als Judoka bei den Paralympics 2021 in Tokio teilnehmen, so sie denn stattfinden. Er ist für den Olympiastützpunkt nach Niedersachsen gezogen. […]

Ich kann das nicht gibt es nicht für ihn!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, in Zeiten der unsäglichen USA-Wahl einmal eine ganz andere Geschichte aus Amerika. Es geht um den besonderen Traum des 21-jährigen Chris Nikic. Er wird heute beim Ironman Florida 3,86 Kilometer Schwimmen, 180,2 Kilometer Radfahren und 42,2 Kilometer Laufen. An und für sich nichts völlig Besonderes. Er ist aber laut Veranstalter der […]

Inklusion ist ehrenamtlich!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, in einer inklusiven Gesellschaft ist es normal, verschieden zu sein. In NRW leben rund 2,6 Millionen Menschen mit Behinderungen, davon rund 1,7 Millionen Menschen mit schweren Behinderungen. Auch Menschen mit Behinderungen wollen und können sich engagieren. Im Bereich des bürgerschaftlichen Engagements werden Menschen mit Behinderungen oft nur als Empfänger des Engagements […]

Wir sind besonders – nicht krank!

Liebe Inklusoren und Inklusorinnen, heute ein tolles Beispiel aus Ägypten von Rahma Khaled, die das Down-Syndrom hat und für mehr Anerkennung kämpft. Rahma, weiter so. Aber seht selbst. Und wie immer: Wenn euch der eine oder andere Film/Blog gefällt, besucht doch meine Blog-Seite www.inklusions-tv.de, abonniert meinen https://www.youtube.com/channel/UCVapH5loz324wNM2PAjLJ4g oder drückt mir bei Facebook https://www.facebook.com/InklusionsTV/ einen Daumen […]